Bitcoin Alternativen (Altcoins)

Bitcoin Alternativen (Altcoins)
SF on 28 Jul 2021 ·

Wie definiere ich Bitcoin (BTC) in einfachen Worten? Dies ist eine neue Generation dezentraler digitaler Währungen, die nur im Internet erstellt wurden und funktionieren. Niemand kontrolliert es, die Emission von Währung erfolgt durch die Arbeit von Millionen von Computern auf der ganzen Welt, die ein Programm zur Berechnung mathematischer Algorithmen verwenden. Genau darum geht es bei Bitcoin.

Wer sind die Konkurrenten von Bitcoin?
Die Zeit steht nicht still, Bitcoin hat viele Nachahmer und Konkurrenten.

Als Zahlungsmittel treten Bitcoin Cash, Nano oder Litecoin auf die Fersen als Kryptowährung konkurrieren Cardano, Etherum und Polkadot. Es gibt auch Wettbewerber im Bereich Investitionen und Wertspeicher.

Alternative Kryptowährungen - Zahlungsmittel

Bitcoin Cash - diese Kryptowährung erschien 2017 weltweit. Es wurde auf der Basis von Bitcoin gebildet, aber auf einem neuen Algorithmus. Bitcoin Cash ist heute ein Zahlungsmittel und Zahlungssystem. Der Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin-Bargeld ist die Blockgröße. Im ersten sind es 1 MB und im zweiten sind es bereits 32 MB. Mit dieser Hilfe konnte das Problem der Skalierung der Kryptowährung gelöst werden. Bitcoin Cash entstand aus einer Kontroverse in der Crypto-Community über das Problem der Skalierbarkeit. Die meisten Kunden entschieden, dass Bitcoin Cash ein vorübergehender Ersatz sein würde, bevor dieses Problem gelöst wurde. Nachdem jedoch die Vorteile großer Blöcke bewertet wurden, bevorzugen viele Benutzer Bitcoin Cash, das immer noch relevant ist. Bitcoin Cash ist also aus einer "Fork" entstanden, eine Abzweigung der Bitcoin Software.

Litecoin - ist eine Kryptowährung, die auch als digitales Silber bezeichnet wird. Im Vergleich zu Bitcoin, dessen Preis 20-mal gestiegen ist, ist Litecoin sogar 91-mal gewachsen. Das technische Prinzip von Litecoin-Robotern ist das gleiche wie das von Bitcoin, der Unterschied besteht nur in einigen technischen Merkmalen. Der Vorteil von Litecoin ist, dass die Transaktionen viel schneller sind als bei Bitcoins. Das heißt, Litecoin kann als verbessertes Bitcoin bezeichnet werden. Der Vorteil sind schnelle Transaktionen, der Transaktionspreis ist günstiger als der von Bitcoin und es gibt auch eine kleinere Transaktionswarteschlange. Auch Litecoin ist aus einer Bitcoin-Fork entstanden und ist somit eine modifizierte Kopie von Bitcoin.

Das waren auch schon die beiden direkten Konkurrenten von Bitcoin , wobei anders als der Litecoin, BCH (Bitcoin Cash) für sich den Titel von Bitcoin beansprucht und das echtere/bessere Bitcoin zu sein. Doch die Mehrheit und die Handelsbörsen entscheiden bei einer Fork, welche Software Version weiter Bitcoin heißt und welche einen Zusatz bekommt. Insgesamt gibt es sehr viele Kryptowährungen die eine Kopie des Bitcoins sind und aus einer Fork entstanden sind. Doch Litecoin und Bitcoin Cash sind 2 nennenswerte.

Nano - das ist der Name einer relativ neuen Kryptowährung (seit 2017), die früher als RaiBlocks bekannt war. Diese wurde entwickelt, um Kryptowährung zu einer gängigen Zahlungsmethode zu machen. Dieses Unternehmen hat es geschafft, das Hauptproblem der Bitcoin- und Bitcoin-Cash-Skalierung zu lösen. Zu diesem Zweck haben sie unter Verwendung der Gitterstruktur des Netzwerks eine grundlegend neue Struktur der Blockchain erstellt. Das Ziel, dass jeder Kunde eine persönliche Blockchain mit einem persönlichen Kontostand erstellt. Der Benutzer hat nur persönlich die Möglichkeit, Änderungen an seinem Konto vorzunehmen und die persönliche Blockchain zu aktualisieren. Ende 2017 ist der Kurs von Nano regelrecht explodiert und somit war diese Kryptowährung einer der richtig großen Hypes.

Vergleich
Schnelligkeit und Kosten
Alle 3 sind als Zahlungsmittel durchaus besser als der Bitcoin, denn diese sind schneller und günstiger zu transferieren.

Akzeptanz
Bei der Akzeptanz muss sich das sonst so innovative Nano eher hinten anstellen, Litecoin und BCH haben mehr Akzeptanz denn die meisten Händler haben diese nach den Forks als Zahlungsmittel übernommen. Der Bitcoin nach und nach die Nase etwas voraus haben denn einige Händler (nicht zuletzt nun auch Tesla) akzeptieren nur 1 Kryptowährung, den Bitcoin.

Alternative Kryptowährungen - Smart Contract Netzwerke

Ethereum - Die erste Version erschien bereits 2015. Die Hauptmerkmale sind nach wie vor Blockchain, die Möglichkeit schneller Transaktionen, niedrige Provisionen und Benutzerfreundlichkeit. Ethereum dient als Grundlage für die Erstellung dezentraler Verifizierung von Smart Contracts.
Bei der Frage zu einem Vergleich zwischen Bitcoin und Ethereum, antwortete der Author von Ethereum, Vitalik Buterin mit "Wie kann ich einen Apfel mit einem Smartphone vergleichen?". Ethereum kann man also als eine Art von Betriebssystem für die Herstellung von neuen Blockchain Token und Coins bzw. Apps verstehen. Sicherlich fungiert Ethereum auch als Zahlungsmittel, doch die echte Alternative zum Bitcoin liegt in der Eigenschaft als Wertspeicher. Denn Ethereum ist seit Langem die Nummer 2 und somit Konkurrent Nr.1 um die Krone der Marktkapitalisierung als Kryptowährung.

Cardano - Mehrschichtige Blockchain-Plattform basierend auf Proof-Of-Stake, geschrieben in der Programmiersprache Haskell und entwickelt, um dezentrale Anwendungen basierend auf Smart-Contracts zu erstellen. Die Macher von Cardano haben zuvor an Ethereum mitgearbeitet. Die 2017 bekannt gewordene Kryptowährung wurde rasant zum Ethereum Konkurrent Nr. 1 ausgerufen.
Diese soll beim Modell "Proof-Of-Stake" die Nase vorn haben, Ethereum hat jedoch sehr viele aktive Projekte die das Netzwerk nutzen. Auch gilt Ethereum als viel weiter fortgeschritten in der tatsächlichen Dezentralisierung.

Polkadot - Das Protokoll wurde ebenfalls von einem Ethereum-Mitbegründer Gavin Wood konzipiert. Diese Kryptowährung ermöglicht es, Daten zwischen Blockchains viel schneller als andere Kryptowährungen zu übertragen. Außerdem wollen die Entwickler von Polkadot das dringende Problem der Kryptowährung lösen - Skalierung und Verbesserung der Funktionalität. Diese Kryptowährung basiert auf zwei Arten von Blockchains. Die erste ist die Mainnet-Blockchain, die zweite sind die von Benutzern erstellten persönlichen Blockchains. Polkadot wird also von der Web3 Foundation in der Schweiz entwickelt und soll gerade deswegen sehr beliebt in China und Asien sein. Paradox, aber oft haben chinesische Projekte mehr Fans in der westlichen Welt und genauso umgekehrt.

Es gibt natürlich noch viel mehr Altcoins auch im Bereich der Smart-Contract Anbieter, allen voran die neue BSC (Binance Smart Chain), doch man kann nicht alle erfassen.

Fazit Alternative Kryptowährungen

Wer am ende das Rennen machen wird ist heutzutage völlig offen. Als Fazit kann man sagen dass ältere Projekte natürlich mehr Akzeptanz und aber auch mehr Sicherheit bieten. Diese haben einige Hacks, Forks oder Angriffe überlebt.
Die neuen Kryptowährungen profitieren von der Erfahrung der älteren Projekte und haben noch kaum Probleme oder Krankheiten, scheinen zunächst besser konzipiert zu sein, müssen sich aber erst noch beweisen und künftige Probleme ebenfalls lösen.

News

Nutzer können nicht auf ihr Guthaben zugreifen, da die Website seit mehr ....

Bitcoin Alternativen (Altcoins)

SF on 28 Jul 2021 ·

Wie definiere ich Bitcoin (BTC) in einfachen Worten? Dies ist eine neue Ge....