Türkische Krypto-Börse Thodex wegen Betrugs angeklagt

Türkische Krypto-Börse Thodex wegen Betrugs angeklagt

Nutzer können nicht auf ihr Guthaben zugreifen, da die Website seit mehr als einem Tag nicht mehr funktioniert.

Kunden der türkischen Kryptowährungsbörse Thodex reichten eine Klage wegen Betrugs ein. Bloomberg wurde darüber von Rechtsanwalt Oguz Evren Kilich informiert, der die Interessen der Thodex-Mandanten vor Gericht vertritt. Er behauptet, dass die Verwaltung der Krypto-Börse Hunderte von Millionen Dollar gestohlen haben könnte.

Laut dem Anwalt konnten Benutzer der Website seit dem 21. April nicht mehr auf ihre Gelder zugreifen, und der CEO der Krypto-Börse Faruk Fatih Ozer floh aus dem Landwie die türkischen Nachrichtenagentur Demiroren berichtet. Dieser zufolge flog Faruk Fatih Ozer am 20. April nach Albanien.

Gestern, am 21. April, wurde der gesamte Handel mit Thodex eingestellt. Erst hiess es man führe Update und Wartungsarbeiten durch und dass die Site den Handel in fünf Tagen wieder aufnehmen würde, aber später stellte die Thodex Börse den Betrieb ganz ein. Ab dem 22. April um 03:40 UTC ist die Website weiterhin nicht verfügbar.

Thodex ist eine türkische Kryptowährung-Börse, die 2017 gegründet wurde. Die Anzahl der aktiven Benutzer der Website beträgt 390.000 Personen. Am 21. April betrug das tägliche Handelsvolumen an der Krypto-Börse laut CoinGecko 744 Millionen US-Dollar.

News

Ich bin selbst seit 2017 dabei und habe meine Erfahrungen von damals mit A....

Nutzer können nicht auf ihr Guthaben zugreifen, da die Website seit mehr ....

Bitcoin Alternativen (Altcoins)

SF on 24 Okt 2021 ·

Wie definiere ich Bitcoin (BTC) in einfachen Worten? Dies ist eine neue Ge....